Home » German » Fitness & Ernährung » 11 Tipps, um Kindern zu helfen, gesünder zu essen

11 Tipps, um Kindern zu helfen, gesünder zu essen

Fitness & Ernährung

Kinder können notorisch pingelige Esser sein. Sie dazu zu bringen, nahrhafte Lebensmittel zu essen, kann schwierig sein. Sie brauchen eine gut ausgewogene Ernährung, um zu wachsen und sich zu gesunden Erwachsenen zu entwickeln. Als Eltern gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um gesunde Essgewohnheiten bei Ihren Kindern zu fördern.

Diese einfachen Tipps können einen positiven Unterschied für das Wachstum und die Entwicklung Ihrer Kinder zu machen, und gute Gewohnheiten fördern, die ein Leben lang anhalten können. Werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie Sie Ihre Kinder dazu bringen, besser zu essen…

1. Erstellen Sie Essenspläne und Zeitpläne fürs Abendessen

Kinder brauchen zirka alle 3 Stunden etwas zu essen. Dies hilft, ihren Blutzuckerspiegel stabil zu halten und hält sie davon ab, ausgehungert und mürrisch zu werden. Sie sollten drei Mahlzeiten und 2 Snackpausen, inklusive Getränke, pro Tag zu sich nehmen. Ein paar Wasserflaschen, Brezeln, oder Äpfel im Auto zu haben, kann helfen, ungeplante Ausflüge in Fast-Food-Läden für einen Snack zu verhindern.

Ebenso kann es Sie davor bewahren in letzter Minute hektisch etwas zusammenwerfen zu müssen, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um das Abendessen frühzeitig zu planen. Halten Sie es einfach, aber stellen Sie sicher, dass die Mahlzeiten ausgewogen sind und Gemüse oder Obst, Eiweiß (das heißt, Fleisch, Fisch, Eier, Käse oder Bohnen) und Vollkornbrot, Nudeln oder Reis beinhalten.

family eating dinner

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat