Home » German » Fitness & Ernährung » 10 vollkommen natürliche Alternativen zu Zucker

10 vollkommen natürliche Alternativen zu Zucker

Fitness & Ernährung

In letzter Zeit gibt es in der Gesundheits- und Wellness-Welt wieder viel Gerede über Trends wie die Whole30 Diät, sauberes Essen und andere heiße Ernährungsthemen. Viele dieser Diäten und Ernährungsregime rufen dazu auf, raffinierte Nahrungsmittel durch natürlichere Produkte zu ersetzen und einer der besten Orte, um damit zu beginnen, ist der Austausch von raffiniertem Zucker.

Die meisten von uns übertreiben es in diesen Tagen mit Zucker und sollten wirklich weniger davon zu sich nehmen, denn die Ernährungsrichtlinien der US-Regierung empfehlen tatsächlich, dass Zucker auf nur 10 Prozent der täglichen Kalorien begrenzt werden sollte. Während es einige Zeit in Anspruch nehmen kann, um sich an die von der Regierung empfohlenen Richtlinien zu gewöhnen, ist es eine gute Möglichkeit für den Start, raffinierten Zucker wie weißen und braunen Zucker durch natürlichere Alternativen wie diese zehn natürlichen Zucker-Alternativen zu ersetzen…

1. Ahornsirup

Dieser süße bernsteinfarbene Sirup ist ein Synonym für alle Dinge aus Kanada, da er aus dem Saft des Ahornbaums gewonnen wird. Er hat einen unverwechselbaren Geschmack, den viele Menschen als köstlich und süchtig machend beschreiben und einige der Vorteile sind, dass er zu 100 Prozent natürlich ist, keine künstlichen Farb- oder Zusatzstoffe, aber dafür viele nützliche Mineralien wie Kalium, Kalzium, Natrium und Kupfer enthält.

Obwohl die Produktion von Ahornsirup erfordert, dass der Baumsaft gekocht wird, wird dies als minimale Verarbeitung gewertet, was ihn zu einem nicht raffinierten, natürlichen Süßstoff macht. Ahornsirup kann mit minimalen Anpassungen der Rezeptur leicht als Zuckerersatz zum Backen verwendet werden.

shutterstock_340417076

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat