Home » German » Fitness & Ernährung » 10 Tipps zum gesunden Arbeiten von zu Hause aus

10 Tipps zum gesunden Arbeiten von zu Hause aus

Fitness & Ernährung

Das Arbeiten von zu Hause ist in letzter Zeit zu einem starken Trend geworden. Immer mehr Unternehmen bieten nunmehr auch dank der neuen Technologie die Möglichkeit an, von zu Hause aus zu arbeiten. Das bedeutet aber nicht, dass diese Leute eine ruhige Kugel schieben können, denn in vielen Fällen sind die Mitarbeiter, die eine solche Anstellungsform innehaben, produktiver und arbeiten mehr als Ihre Kollegen im Büro. Die Vorteile davon nicht pendeln zu müssen und flexible Arbeitszeiten zu haben, lassen es wie eine ideale Situation erscheinen, aber manchmal ist es schwierig, dabei noch einen gesunden Lebensstil beizubehalten.

Wenn Sie sich nicht bewusst anstrengen gesund zu bleiben, kann das Arbeiten von zu Hause zur Abnahme der körperlichen Fitness, Rücken-, Nacken- und Schulterproblemen, längeren tatsächlichen Arbeitsstunden, sowie zu einer Beeinträchtigung des allgemeinen Wohlbefindens führen. Mit diesen zehn Tipps zum gesunden Arbeiten von zu Hause können Sie sich die Vorteile dieser Anstellung zunutze machen …

1. Legen und halten Sie regelmäßige Arbeitszeiten ein

Arbeitet man von zu Hause aus, ist man immer mit dem Büro verbunden. Ohne geregelte Start- und Stoppzeiten fangen Sie leicht an noch abends und an den Wochenenden zu arbeiten. Es ist ungesund, immer mit dem Büro in Verbindung zu stehen oder außerhalb der Geschäftszeiten Arbeitsemails zu beantworten. Wenn es der Beruf nicht vorschreibt, auf Bereitschaft zu sein, kann das Abschalten am Ende eines normalen Arbeitstages den Stress reduzieren und das gesamte Wohlbefinden verbessern. Ihr Gehirn braucht auch seine Pausen. Zudem macht es einen großen Unterschied in Ihrem Leben, wenn Sie sich regelmäßig Zeit für Ihre Familie und sich selbst gönnen.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat