Home » German » Fitness & Ernährung » 10 leckere und nährstoffreiche Energieriegel-Rezepte

10 leckere und nährstoffreiche Energieriegel-Rezepte

Fitness & Ernährung

Anstatt noch eine Packung teurer industriell hergestellter Energieriegel zu kaufen, sollten Sie lieber mit den folgenden nährstoffreichen und leckeren do-it-yourself Energieriegeln, die Sie zu Hause zubereiten können, Kraft für Körper und Seele tanken.

Die folgenden zehn Energieriegel-Rezepte sind etwas für Veganer, Feinschmecker, Fitnessstudio-Gänger, Läufer und einfach Leute, die mittags Lust auf einen kleinen Snack haben. Vertrauen Sie mir; sie enthalten genau die richtigen Zutaten, um Kraft zu tanken und wieder Leben in Ihren stressigen Tag zu bringen.

1. Energieriegel mit Erdnüssen

Dieser kohlenhydratreiche Riegel ist vollbepackt mir Nüssen, Körnern, Früchten und Haferflocken. Sie sind das ideale Frühstück zum Mitnehmen, Snack oder Häppchen nach dem Training.

Bestreichen Sie ein ca. 23 x 33 cm großes Backblech mit Fett.

Vermengen Sie 60g Nüsse, 60g Sonnenblumenkerne (oder andere Nüsse), 400g Rosinen (oder andere getrocknete Früchte), 150g Haferflocken, 150g Reisflocken und (wenn nötig) 50g Weizenkeim in einer großen Schüssel.

Vermengen Sie 120g natürliche Erdnussbutter, 90g braunen Zucker und 150g Wildblumenhonig in einer mikrowellenfesten Schüssel und erhitzen Sie die Zutaten für 2 Minuten bei hoher Temperatur.

Geben Sie einen Teelöffel Vanille hinzu und rühren Sie die Masse glatt.

Schütten Sie die Erdnussbuttermischung über die trockenen Zutaten und vermengen Sie diese gut.

Geben Sie die Masse auf das Blech und drücken Sie sie gut auf.

Lassen Sie dies ungefähr eine Stunde lang aushärten und schneiden Sie dann die einzelnen Riegel.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat