Home » German » Erziehung » Die Top 10 Pausengerichte für die Schule

Die Top 10 Pausengerichte für die Schule

Erziehung

Es ist wieder so weit! Die Kinder müssen wieder in die Schule und die alte Routine beginnt von Neuem – die Kinder zur Schule oder zur Bushaltestelle bringen, sie am Nachmittag wieder abholen, darauf bestehen, dass die Hausaufgaben gleich gemacht werden, und natürlich, die Essensplanung für die Mittagspause. Und das alles muss gelingen, während Sie den Haushalt regeln. Das kann schlichtweg ermüdend sein. Bei all diesem Chaos ist es aber möglich sicherzugehen, dass die Kinder jeden Tag in ihrer Pausenbox etwas Gesundes haben.

Es gibt viele fertige Pausenbrote und Sandwiches, die aber sehr viel Fett, Konservierungsstoffe und Zucker enthalten können. Dieses Jahr können Sie einige dieser zehn gesunden Gerichte für die Pausenbox ausprobieren, damit die Kinder den ganzen Tag gesund essen können …

1. Wurst und Käse-Sandwich

Sandwiches sind eines der beliebtesten Mahlzeiten für die Pausenbox bei Schulkindern. Häufig gehen die Leute dazu in den Supermarkt und kaufen eine billige Wurst und günstigen Käse. Aber industriell hergestellte Wurst ist voll mit Konservierungsstoffen, Chemikalien, Natrium und Fett. Um dieses Pausenbrot gesünder zu machen, kochen Sie am Tag zuvor zum Abendessen ein bisschen mehr Hühnchen, Rindfleisch oder Truthahn, und benutzen das übrige Fleisch für die Sandwiches. Sie können das ganze auch besser und gesünder machen, indem Sie den Käse vom Laib schneiden, anstatt den einzeln in Plastik verpackten Käse zu verwenden.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat