Home » German » Erziehung » Die 10 schlechtesten Abendessen für Ihre Kinder!

Die 10 schlechtesten Abendessen für Ihre Kinder!

Erziehung

Es ist fast unmöglich, Ihren Kindern ein Abendessen vorzusetzen, das nahrhaft und schnell zubereitet ist. Sie kommen gerade von der Arbeit heim, müssen die Kinder fertig machen für den Sport und haben nur wenig Zeit zum essen. Da geben Sie leicht mal klein bei und fahren auf dem Weg zu ihren Sportveranstaltungen noch bei einem Drive-In-Schalter vorbei.

Kinder können bei ihrem Abendessen auch sehr wählerisch sein. Das kommt besonders häufig bei kleinen Kindern vor. Ihre Geschmacksrezeptoren sind extrem empfindlich und viele Geschmäcker von Erwachsenen sind für sie nicht appetitlich. Kinder haben auch oft Angst neue Dinge zu probieren, weil sie anders als ihre normalen Gerichte sind.

Der fettige, salzige Geschmack von Fast Food ist bei Kindern sehr beliebt. Leider sind einige ihrer Lieblingsgerichte wahnsinnig ungesund. Ernährungsexperten warnen vor den 10 schlechtesten Gerichten zum Abendessen …

1. Frittiertes Hühnchen

Frittiertes Hühnchen wird oft in Restaurants gegessen. Dort wird damit geworben, dass das Hühnchen bei hohen Temperaturen gekocht wird, was verhindert, dass das Öl vollständig aufgenommen wird. Das gilt vielleicht für das Hühnchenfleisch, aber die Panade saugt stattdessen alles auf. Die Kinder lieben es, jedoch empfehlen Ernährungsexperten es eher im Ofen zu backen, um eine schöne Kruste ohne das ganze Fett zu bekommen. Geben Sie auch Acht auf die Soße, die häufig bei frittiertem Hühnchen dabei ist.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat