Home » German » Erziehung » 7 Wege, wie Eltern die Erkältungen oder Grippe ihrer Kinder bekämpfen können

7 Wege, wie Eltern die Erkältungen oder Grippe ihrer Kinder bekämpfen können

Erziehung

Trotz aller Bemühungen wird Ihr Kind zu einem bestimmten frühen Zeitpunkt in seinem Leben eine Erkältung oder Grippe bekommen, was für Sie als Eltern aufreibend und irritierend sein kann. Allerdings ist es wichtig, nicht in Panik zu geraten und einen rationalen Ansatz zu wählen, um die Situation zu handhaben.

Eine Grippe ist eine überschaubare Krankheit, kann aber ein ärztliches Eingreifen erfordern, wenn die Symptome sich verschlimmern oder der Zustand andauert. Allerdings sind hier sieben Schritte, um Ihr Kind bei einer Erkältung oder Grippe, richtig zuhause zu behandeln…

1. Überprüfen Sie ihre Temperatur

Sie denken vielleicht, dass Ihr Kind die Grippe hat, aber lassen Sie das Thermometer diese Entscheidung für Sie treffen. Während Ihr Kind sich vielleicht übergibt oder andere grippeähnliche Symptome zeigt, heißt das nicht automatisch, dass es Influenza ist.

WebMD stellt fest, dass ein Kind, das die Grippe hat, bis zu 40 °C Fieber bekommt. Allerdings muss seine Temperatur nur 38 C oder höher sein, um Fieber zu haben (was kein Symptom einer Erkältung ist).

fever

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat