Home » German » Erziehung » 7 Wege, um Ihren Kindern zu helfen, die Windeln abzulegen und aufs Töpfchen zu gehen

7 Wege, um Ihren Kindern zu helfen, die Windeln abzulegen und aufs Töpfchen zu gehen

Erziehung

Es kommt eine Zeit im Leben von jedem Kleinkind, wenn es die Windeln ablegt und beginnt, dem Ruf der Pflicht nachzukommen. Dies kann sowohl für Sie, als auch für Ihr Kleines, eine besondere Herausforderung und eine verwirrende Zeit sein, deshalb ist Geduld hier eine Tugend.

Manche Kinder sind früher als andere bereit aufs Töpfchen zu gehen, manchmal sogar schon im Alter von 2 Jahren oder sogar noch früher. Brechen Sie nicht in Panik aus und zwingen Sie Ihr Kind nicht, das Töpfchen zu benutzen, wenn es nicht wirklich bereit zu sein scheint, da dies mehr Probleme verursachen kann, als es Vorteile hat. Hier sind sieben Tipps, um Ihrem Kind zu helfen, wie ein großer Junge oder ein großes Mädchen aufs Töpfchen zu gehen…

1. Lassen Sie es frei laufen

Buchstäblich. Wenn Ihr Kind noch Windeln anhat, die absorbierend sind, kann Ihr Kind ohne Ihr Wissen urinieren, und es wird keine Hinweise für Ihr Kind geben, dass es aufs Töpfchen gehen soll.

Das Parents Magazin schlägt vor, dass Sie Ihr Kind vor dem Baden nackt herumlaufen lassen können, um zu sehen, ob es auf natürliche Weise zur Mini-Toilette gravitiert. Sobald die Kleinen erkennen, dass das Urinieren, wenn man nackt ist, nicht so angenehm ist, kann man langsam Kleidung zurück ins Spiel bringen, fügt die Quelle hinzu.

shutterstock_330367352

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat