Home » German » Erziehung » 7 Verhaltensweisen von Kleinkindern und deren Bedeutung

7 Verhaltensweisen von Kleinkindern und deren Bedeutung

Erziehung

Ihr Kleinkind zeigt vielleicht Verhaltensweisen, die nicht erklärt werden können, und Sie schieben das vielleicht darauf, dass Sie jung und dumm sind. Letztendlich sind die meisten Dinge, die Kleinkinder tun, liebenswert (wenn sie nicht gerade einen Wutanfall in der Öffentlichkeit haben) und scheinen niemandem zu schaden.

Aber, liebe Eltern, dem U.S. Magazin zufolge, gibt ihr Kind ihnen vielleicht Signale, dass etwas nicht stimmt, oder versucht durch die Art wie es handelt oder seine Gesten etwas ohne Worte auszudrücken. Dies kann scheinbar unschuldiges Verhalten sein, aber indem Sie lernen, Ihr Kind zu lesen, können Sie besser eine Lösung finden. Hier sind sieben Verhaltensweisen, die Ihnen vielleicht bekannt vorkommen …

1. In der Öffentlichkeit nackt sein zu wollen

Das Parents Magazine merkt an, dass viele Kleinkinder den Drang verspüren, in der Öffentlichkeit nackt zu sein. Sie verstehen den sozialen Zwang Kleider in der Öffentlichkeit zu tragen einfach noch nicht. Das Magazin sagt, dass das Ausziehen eine Art von Stolz für Kinder ist, und sie es manchmal tun, um „Kontrolle zu erlangen.“ Es ist ihr Versuch, um im kleinen Maß zu rebellieren.

Das Magazin empfiehlt, Ihr Kind mehr in den Prozess des Anziehens einzubinden, wie zum Beispiel zu fragen, welche Hose es anziehen will. Sie im Haus wie von der Natur geschaffen herumrennen zu lassen ist in Ordnung, aber Grenzen zu setzen, indem man sie nicht ohne Klamotten draußen spielen lässt kann hilfreich sein.

shutterstock_107495336

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat