Home » German » Erziehung » 7 Möglichkeiten, um eine Scheidung für Kinder einfacher zu machen

7 Möglichkeiten, um eine Scheidung für Kinder einfacher zu machen

Erziehung

Eine Scheidung durchzumachen kann oft eine emotionale und verwirrende Zeit sein, und leider werden Kinder manchmal, obwohl man es eigentlich besser wissen sollte, als Spielchips oder Pfand missbraucht. Die Details einer Trennung auszuarbeiten kann schwierig sein, was bedeutet, dass wir aus den Augen verlieren können, wie unsere Kinder mit der Situation umgehen.

Doch während Sie und Ihr Ehepartner vielleicht unüberbrückbare Differenzen haben, bedeutet es nicht, dass Ihre Kinder darunter leiden müssen. Tatsächlich sollten Sie besonderes Augenmerk auf sie werfen, da es für sie wahrscheinlich genauso traumatisch ist, wie für Sie. Hier sind sieben Dinge, die Sie bezüglich Ihrer Kinder während einer ehelichen Trennung im Auge behalten sollten…

1. Erinnern Sie Ihr Kind, dass es nicht seine Schuld ist

Viele Kinder, vor allem, wenn sie älter sind und verstehen was passiert, denken automatisch, dass sie die Ursache für die Trennung sind. Es ist jedoch wichtig, ihnen zu erklären, dass sie nicht die Ursache der Turbulenzen sind und, dass sie von Ihnen und Ihrem (ehemaligen) Ehegatten geliebt werden.

Das Parents Magazin stellt fest, dass es sich ernsthaft auf das Selbstwertgefühl Ihres Kinds auswirken kann, wenn Sie während dieser Zeit keine Liebe zu ihm zeigen. Sie sollten Ihren Kindern mehr als einmal sagen, dass sie geliebt werden – es sollte eine regelmäßige Bestätigung sein, bemerkt der Artikel.

Child Counselling

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat