Home » German » Erziehung » 6 Wege, um Kindern zu helfen, gesunde Vorsätze fürs neue Jahr zu machen

6 Wege, um Kindern zu helfen, gesunde Vorsätze fürs neue Jahr zu machen

Erziehung

Frohes neues Jahr! Der Beginn des neuen Jahres ist üblicherweise die Zeit, in der viele Deutsche Vorsätze machen, von denen sie hoffen, dass sie diese während des Jahres beibehalten können (ob sie das schaffen ist eine andere Geschichte). Diese jährliche Tradition sollte Kinder nicht ausschließen, die mit Ihrer Hilfe und Leitung auf gesunde Ziele zuarbeiten können.

Offensichtlich werden Sie Ihren Kindern nicht raten, weniger zu trinken oder weniger Zeit im Büro zu verbringen. Aber mit diesen sechs Tipps können Sie sie auf den richtigen Pfad führen und ihnen helfen, realistische (und gesunde) Ziele für 2016 zu wählen…

1. Gehen Sie das Thema Vorsätze positiv an

Wie Sie vielleicht wissen, ahmen Kinder Ihr Verhalten nach, und wenn Sie nur sehr zögerlich Vorsätze machen, werden es Ihre Kinder genauso machen. Das Parents Magazin sagt, dass Sie Ihrem Kind Vorsätze nicht auf eine negative Art vorschlagen sollten, so als ob sie etwas falsch machen würden. Behandeln Sie es einfach wie eine Übung zur persönlichen Weiterentwicklung (und vergessen Sie nicht, dass physische Aktivität ein großartiger Weg ist, sich zu verbessern) und eine Chance für Ihr Kind, sich selbst herauszufordern.

Ein Weg, sein Kind dafür an Bord zu holen, ist, es auf seine Leistungen aus dem Vorjahr hinzuweisen, statt auf seine Fehler, bemerkt der Artikel. Erinnern Sie es, dass es Dinge erreichen kann, die es vorher nicht für möglich hielt (wie ein neues Instrument zu lernen), wenn es sich nur etwas mehr anstrengt.

Greet Your Kids

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat