Home » German » Erziehung » 6 Methoden, um Ihr Kind zu einer gesunden Lebensweise zu motivieren

6 Methoden, um Ihr Kind zu einer gesunden Lebensweise zu motivieren

Erziehung

Für manche Kinder heutzutage bedeutet sozial zu sein, soziale Medien zu nutzen, und aktiv zu sein, Sport-Videospiele zu spielen. Es ist zwar nicht schlimm Ihr Kind mit einer Spielkonsole ein bisschen Spaß haben zu lassen (solange das Spiel nicht zu gewalttätig ist), aber es gibt Wege, wie Sie ihm helfen, die Kontrolle über seine Gesundheit zu übernehmen.

Die körperliche und mentale Entwicklung ist wichtig für den zukünftigen Erfolg des Kindes. Es zu motivieren nach draußen zu gehen oder neue Freunde zu treffen kann für alle Eltern eine Herausforderung sein. Hinweis: Die Belohnung sollte die Leistung selbst sein, kein „Bestechungsmittel“. Hier sind sechs Wege, wie Sie Ihrem Kind helfen, neue Herausforderungen anzugehen…

1. Verwechseln Sie Ihre Ambitionen nicht mit deren Ihrer Kinder

Bestimmt haben Sie einige Vorstellung davon, was Ihr Kind Ihrer Meinung nach nachgehen sollte, ob es Tanzunterricht oder eine Hockey-Mannschaft ist. Was Sie jedoch als Kind geliebt haben, muss nicht unbedingt Ihrem Kind gefallen.

Empowering Parents merkt an, dass Sie Ihre eigenen Wünsche außen vor lassen sollten, um Ihr Kind zu motivieren. Fragen Sie es, was es gerne machen würde und wenn es nichts weiß, helfen Sie ihm, indem Sie anregende Fragen stellen. Hören Sie zu, was es Ihnen sagt, nicht, was Sie gerne hören würden.

Sports

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat