Home » German » Erziehung » 10 Wege, wie Sie Ihr weinendes Baby beruhigen können

10 Wege, wie Sie Ihr weinendes Baby beruhigen können

Erziehung

Wenn Sie Ihr Baby das erste Mal schreien hören, ist das erleichternd, weil das bedeutet, dass es das Licht der Welt gesund und munter erblickt hat. Hört das Baby jedoch für Tage, Wochen und Monate nicht auf zu weinen, haben die Eltern oft schlaflose Nächte und sind total fertig, weil sie nicht wissen, was sie tun sollen.

Jedes Baby ist anders, die einen weinen, wenn sie hungrig oder nass sind, die anderen, weil sie Blähungen haben oder ihnen kalt ist. Egal aus welchem Grund, wenn Ihr Baby ohne Unterbrechung heult und Sie die ganze Nach wach hält, können die folgenden zehn Tipps helfen, es zu beruhigen und es zu einem schlafenden Engel zu verwandeln …

1. Das „Pst“

Ein leises Flüstern und das Ohr Ihres Babys wirkt manchmal schon Wunder, besonders, wenn Sie ihm einen beruhigenden Pst-Laut zuflüstern, um es zu beruhigen

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat