Home » German » Behandlung & Prävention » 6 chronische Krankheiten, bei denen Yoga helfen kann

6 chronische Krankheiten, bei denen Yoga helfen kann

Behandlung & Prävention

Haben Sie sich jemals gefragt, warum jeder, von Hockeyspielern bis Bürokräften, Yoga macht? Laut der Fibromyalgiespezialistin Ginevra Liptan aus Oregon „ist die Yoga-Therapie eines der effektivsten Medikamente“…, weshalb sie Yoga auch regelmäßig ihren Patienten verschreibt.

Lassen Sie uns einen Blick auf sechs chronische Krankheiten werfen, die Yoga angeblich helfen kann zu heilen…

1. Angststörung

Ängste und stressbezogene Störungen haben ein paar Dinge gemeinsam – sie betreffen hauptsächlich den Parasympathikus. Sanfte Arten von Yoga, wie Hatha, aufbauendes oder Yin-Yoga, können dabei helfen, den Parasympathikus zu beruhigen.

Laut Ärzten an der Cleveland-Klinik, hilft Yoga Teilnehmern auch dabei, sich auf das Jetzt zu konzentrieren. Durch Meditation, Körperbewusstsein und geleitete Atemübungen wird dem Gehirn beigebracht, externen Stress auszublenden und sich auf die Gegenwart zu konzentrieren.

yoga 9

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat