Home » German » Behandlung & Prävention » 13 Lebensmittel, die Akne verursachen: Mit der richtigen Ernährung Pickeln vorbeugen

13 Lebensmittel, die Akne verursachen: Mit der richtigen Ernährung Pickeln vorbeugen

Behandlung & Prävention

Akne ist der Albtraum eines jeden Teenagers und das letzte, was man an einem Wochenende mit Freunden gebrauchen kann, sind Pickel. Aber keine Sorge, wir haben ein paar gute Tipps.

Trotz zahlreicher Forschungen ist nach wie vor nicht geklärt, was genau Akne verursacht. Übereinstimmung scheint lediglich bei der Tatsache zu herrschen, dass Lebensmittel unterschiedliche Auswirkungen auf verschiedene Personen haben. Schokolade, z.B., kann beim Einen Pickel erzeugen, während Andere eher auf Käse verzichten sollten, um Akne zu vermeiden. Dennoch lässt sich grundsätzlich eine Reihe von Lebensmitteln als mögliche Auslöser identifizieren.

Nachfolgend findest Du eine Liste von Nahrungsmitteln, die Akne auslösen. Falls Du regelmäßig Pickel haben solltest, versuche jeweils ein oder zwei der genannten Produkte wegzulassen (keine Milchprodukte in der ersten Woche, keine Schokolade in der zweiten Woche, usw.), um festzustellen, ob sich dein Hautbild verbessert. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, verzichtest Du am besten auf so viele wie möglich.

Hier sind 13 Lebensmittel, die Akne verursachen:

1. Schokolade

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat