Home » German » Behandlung & Prävention » 10 natürliche Wege um Herbstallergien zu behandeln

10 natürliche Wege um Herbstallergien zu behandeln

Behandlung & Prävention

Sobald die sonnigen und warmen Tage anfangen kürzer zu werden, beginnt die Jahreszeit der verstopften, schmerzhaften Nasen, Nieß- und Juckreizattacken, sowie der roten Augen. Knapp 7 Millionen Deutsche leiden an Allergien, die im Herbst auftreten.

Während viele von uns auf den Märkten frische Äpfel und Mais kaufen, müssen Sie vielleicht Ihre freie Zeit in der Apotheke verbringen, um Allergiehemmende Mittel und Taschentücher zu kaufen und darauf zu hoffen, dass es bald anfängt zu gefrieren.

Die gute Nachricht für Sie ist jedoch, dass es viele natürliche Heilmittel gibt, die die Auswirkungen des Pollenfluges bekämpfen …

1. Omega-3-Fettsäuren

Eine deutsche Studie hat gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren dabei helfen, die Entzündungen zu bekämpfen, die durch Allergien entstehen. Aus diesem Grund sollten Menschen, die unter Allergien leiden, Ihre Diät umstellen und vor allem Fisch (Lachs und Thunfisch), Walnüsse, Leinsamen und Eier essen.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat