Home » German » Behandlung & Prävention » 10 Gründe für Gelbsucht bei Erwachsenen

10 Gründe für Gelbsucht bei Erwachsenen

Behandlung & Prävention

Gelbsucht ist eine gelbliche Verfärbung der Haut, Sklera (das Weiß in den Augen), und der schleimigen Membranen aufgrund von Bilirubin. Das Wort „Ikterus“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Gelbsucht“. Bilirubin ist ein gelb-oranges Pigment, welches in der Galle gefunden wird, einer Flüssigkeit die von der Leber produziert wird. Bilirubin wird produziert, wenn die Leber alte rote Blutkörperchen abbaut. Bilirubin zirkuliert in zwei Formen im Blutkreislauf — indirekt (oder unkonjugiert) oder direkt (konjugiert). Gelbsucht tritt normalerweise auf, wenn der Bilirubinwert im Blut mehr als 2,5-3 mg/dL erreicht. Gelbsucht wird bei Erwachsenen durch eine Vielzahl von harmlosen oder lebensbedrohlichen Störungen ausgelöst.

10 Gründe für Gelbsucht bei Erwachsenen sind …

1. Hämolytische Anämie

Hämolytische Anämie ist ein Zustand, bei dem rote Blutkörperchen zerstört und aus dem Blutkreislauf entfernt werden, bevor ihr normaler Lebenszyklus abgeschlossen ist. Der Lebenszyklus von roten Blutkörperchen ist ungefähr 120 Tage. Der Begriff „Anämie“ bezieht sich normalerweise auf eine reduzierte Anzahl roter Blutkörperchen. Manchmal bezieht es sich auch auf einen niedrigen Hämoglobinwert, einem Protein, das es roten Blutkörperchen erlaubt, Sauerstoff zu transportieren. Hämolytische Anämie ist durch einen erhöhten Level an indirektem Bilirubin im Blutkreislauf charakterisiert.

Die Auslöser von Hämolytischer Anämie sind unterschiedlich und vielleicht vererbt oder selbst erworben. Vererbte Gründe für Hämolytische Anämie beinhalten erbliche Störungen wie Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase (G6PD) Mangel (der üblichste Enzymmangel bei Menschen), erbliche Kugelzellenanämie (ein Defekt in den Proteinen der Zellwände roter Blutkörperchen), und Sichelzellenanämie (unnormales Hämoglobin in roten Blutkörperchen). Erworbene Hämolytische Anämie kann durch Drogen, wie Paracetamol, Penicillin, und orale Verhütungsmittel; Infektionen wie Malaria, und Autoimmunerkrankungen wie Lupus verursacht werden.

Red Blood Cells

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat