Home » German » Anzeichen & Symptome » Habe ich die Schweinegrippe? 10 Symptome des H1N1-Virus

Habe ich die Schweinegrippe? 10 Symptome des H1N1-Virus

Anzeichen & Symptome

Keine Angst; obwohl es bei dem Namen so klingt, können Sie sich nicht mir der Schweinegrippe (oder H1N1) anstecken, indem Sie Schweinespeck oder Schweinekoteletts essen, bzw. ein lebendes Schwein berühren.

Diese hochansteckende Krankheit verbreitet sich auf ähnlichem Wege, wie die Grippe – über winzige Partikel in der Luft, die ausgestoßen werden, wenn eine infizierte Person hustet, niest oder eine andere Person mit der Hand, auf der sich Erreger befinden, berührt.

Der H1N1-Virus ist für gewöhnlich schon ansteckend, bevor eine infizierte Person überhaupt die leichtesten Symptome aufweist, und kann sieben bis zehn Tage ansteckend bleiben. Bei den meisten Menschen heilt die Schweinegrippejedoch, bevor Sie überaupt bemerken, dass sie die Krankheit haben. Der beunruhigendste Faktor ist, dass der H1N1-Virus im Gegensatz zur saisonalen Grippe, welche größtenteils das Leben von Kleinkindern, Senioren und Menschen mit geschwächtem Immunsystem gefährdet, auch für junge und gesunde Menschen lebensbedrohlich sein kann.

Die 10 Hauptsymptome der Schweinegrippe sind ähnlich denen einer saisonalen Erkältung und beinhalten …

1. Ansteigendes Fieber

Fieber, das zunächst mild beginnt, wie bei einer normalen Erkältung, und dann aber schnell über 38 Grad ansteigt, deutet oft auf eine schwerere Krankheit als nur eine saisonale Grippe hin. Eine steigende Körpertemperatur kann nächtliche Schweißausbrüche, gefolgt von Schüttelfrost verursachen.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat