Home » German » Anzeichen & Symptome » Die juckenden, brennenden Symptome von Fußpilz

Die juckenden, brennenden Symptome von Fußpilz

Anzeichen & Symptome

Fußpilz (Tinea pedis) ist eine hochansteckende Pilzinfektion, die sich auf der äußeren Hautschicht des Fußes bildet. Der Ausschlag wächst meistens in feuchten, dunklen Bereichen zwischen den Zehen, wo die geringe Luftzirkulation die Heilung nicht fördern kann. Duschen in Fitnessstudios, Schwimmbäder, Umkleidekabinen und jegliche Orte, an denen Sie wahrscheinlich barfuß herumlaufen, sind Gefahrenherde für Fußpilz, da sich der Pilz von dem infizierten Fuß am Boden absetzt und auf nackte Füße wartet.

Hier sind die häufigsten Symptome von Fußpilz …

1. Verdickung der Haut

Normale Fußpilzinfektionen kann man in 3 Typen aufteilen. Der Erste ist bekannt als der Mokassin-Infektionstyp, bei dem die Haut an der Sohle und an den Seiten der Füße dick, rissig und schmerzhaft wird.

Diese Verdickung der Haut infiziert auch schnell die Zehennägel, die ebenfalls dicker und verfärbt (gelb oder trüb) werden, bis sie sich auflösen und schließlich abfallen, wodurch die Zehen noch anfälliger für Infektionen werden.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat