Home » German » Anzeichen & Symptome » Anzeichen und Symptome von Enzephalitis

Anzeichen und Symptome von Enzephalitis

Anzeichen & Symptome

Enzephalitis ist eine seltene, aber sehr schwerwiegende Infektion, die eine Schwellung im Gehirn auslöst. Viele verschiedene Viren können Enzephalitis auslösen, einschließlich Herpes Simplex, West-Nil-Virus, Mumps und Röteln. Schwere Fälle können zu Hirnblutungen, Hirnschäden und Lähmung führen. Wie bei vielen schweren Infektionen sind kleine Kinder und Senioren einem höheren Risiko von ernsten Krankheiten und Komplikationen ausgesetzt. Die Schwere von Enzephalitis hängt davon ab, was sie verursacht hat; bestimmte Virusinfektionen führen selten zu der Krankheit, aber wenn doch, dann können sie die größten Schäden anrichten. Die gute Nachricht ist, dass es für viele Viren, die Enzephalitis auslösen können, mittlerweile einen Impfstoff gibt, was das Risiko diese potenziell tödliche Erkrankung zu bekommen deutlich reduziert. Die Anzeichen und Symptome von Enzephalitis zu kennen, kann einem helfen, eine ernsthafte Infektion zu vermeiden bevor es zu spät ist …

1. Fieber

Fieber ist leider und häufig ein Zeichen vieler Krankheiten, von Erkältung und Grippe bis zu Allergien, Entzündung und ernsten Erkrankungen wie Krebs. Aber Fieber kann auch ein Symptom von Enzephalitis sein, obwohl es nicht immer offensichtlich ist, dass es von einer potenziell so ernsten Infektion stammt. Weil Fieber die Reaktion des Körpers auf alle möglichen Infektionen und Krankheiten ist, wird es ohne andere Anzeichen und Symptome oft nicht behandelt, bis es schlimmer wird oder sich andere Symptome zeigen.

Mit Enzephalitis können Betroffene schon früh ein Fieber als Reaktion auf jeglichen Virus, den man sich eingefangen hat, entwickeln. Niedriges Fieber ist nicht unbedingt besorgniserregend, aber es ist wichtig darauf zu achten, wenn man Fieber hat. Je nachdem welches Virus die Enzephalitis auslöst, könnten Infizierte irgendwann zwischen 2 und 15 Tagen nach der Inkubation anfangen frühe Symptome, wie Fieber, zu zeigen. Das heißt nicht, dass das Virus tatsächlich zu einer Enzephalitis führt, aber es ist gut zu wissen, ob man potenziell einem Virus ausgesetzt war, wenn die Krankheit fortschreitet.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat