Home » German » Anzeichen & Symptome » 6 mögliche gesundheitliche Ursachen von Ticks und Zuckungen

6 mögliche gesundheitliche Ursachen von Ticks und Zuckungen

Anzeichen & Symptome

Jeder hat ab und zu einmal kleine Zuckungen oder Ticks, aber wenn sie chronisch werden, ist das ein Grund einen Arzt aufzusuchen. Sie sind nicht nur lästig, sondern Ticks und Zuckungen können auch peinlich sein und das alltägliche Leben stören.

Lassen Sie uns jedoch zwischen Ticks und Zuckungen unterscheiden. Letzteres stellt sich durch Zucken der Beine, Arme oder Augenlider dar und Sie haben keine Kontrolle darüber – auch bekannt als „unfreiwillige“ Bewegung. Ticks sind ebenfalls unfreiwillig und schwer zu unterdrücken, aber es ist möglich, dies zu tun. Lassen Sie uns einen Blick auf sechs gesundheitliche Gründe von verschiedenen Ticks und Zuckungen werfen…

1. Dehydrierung

Ein Mangel an Wasser kann auf seltsame Weise Chaos in unserem System auslösen und störende, sich wiederholende Muskelspasmen könne die Folge sein. Laut Livestrong.com kann die zu geringe Aufnahme von Flüssigkeit Kontraktionen des Muskelgewebes verursachen.

Auf der Webseite wird angemerkt, dass Frauen 2,5 Liter und Männer 3,5 Liter Flüssigkeit (nicht koffeinhaltig) pro Tag trinken sollten. Diese Zahl erhöht sich, wenn Sie Sport treiben und viel schwitzen. Die Flüssigkeit muss nicht immer aus dem Glas kommen. Obst und Gemüse enthält beispielsweise viel Wasser und kann hinzuaddiert werden.

dehydrate

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat