Home » German » Anzeichen & Symptome » 6 Gesundheitsprobleme, die einen nicht-epileptischen Anfall hervorrufen können

6 Gesundheitsprobleme, die einen nicht-epileptischen Anfall hervorrufen können

Anzeichen & Symptome

Wenn bei Ihnen Epilepsie diagnostiziert wurde, haben Sie wahrscheinlich mehrere unprovozierte Anfälle erlitten, bevor Sie sich an Ihren Arzt wandten. Allerdings kann ein plötzlicher und unerklärlicher Anfall neben Epilepsie auch mehrere andere gesundheitliche Probleme als Ursache haben.

Diese sechs Situationen können zum Beispiel einen nicht-epileptischen Anfall (NES) auslösen, oft ohne Vorwarnung und ohne die Anwesenheit von irgendwelchen vorhandenen neurologischen Problemen…

1. Mangel an Schlaf

Nach Recherchen der Epilepsy Foundation, ist Schlafentzug ein häufiger Auslöser für nicht-epileptische Anfälle (NES). In der Tat kann ein breites Spektrum von physiologischen Schlafstörungen zu einem unerklärlichen Anfall führen.

Obwohl die Forschungen noch nicht abgeschlossen sind, sind Anfälle bei übermüdeten Menschen häufig, und treten oft während des Schlafes auf. Zum Beispiel berichten viele Studenten von ihrem ersten Anfall nach einer Reihe von “all-night” Prüfungssessions an einem College oder einer Universität.

Insomnia

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat